Neue Leiterin Musikschule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Interessenten,

seit Mitte Juni bin ich die neue Leiterin der Musikschule in Steißlingen und möchte mich Ihnen auf diesem Weg kurz vorstellen.

Ich komme ursprünglich aus Stuttgart, wo ich bis 2013 auch mein Studium der Schulmusik sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften absolviert habe. Seither habe ich als freiberufliche Musikerin und Musikpädagogin v.a. im vokalen Bereich (Chorleitung, Gesang, Stimmbildung etc.) gearbeitet, mit einem Schwerpunkt auf der Gestaltung und Leitung von interdisziplinären Kulturprojekten mit dem Vokalensemble „chor:werk baden-württemberg“.

Außerdem bin ich als Dozentin, Organisationsberaterin und Coach in der Erwachsenenbildung tätig, sowohl in musikalischem Kontext (z.B. für verschiedene Chorverbände und Akademien) als auch im außermusikalischen Bereich, also für verschiedenste Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen mit Schwerpunkten auf den Themen Führung & Kommunikation.

Im vergangenen Jahr habe ich zusammen mit meiner Familie meinen Lebensmittelpunkt in die wundervolle Region hier verlegt und damit verbunden kam auch nach und nach der Wunsch auf, etwas weniger auf Reisen, sondern mit der Region auch stärker verbunden zu sein.

Meine zusätzliche Tätigkeit als Leiterin der Steißlinger Musikschule ermöglicht mir nun eine wunderbare Kombination meiner bisherigen Erfahrungen und Qualifikationen –  ich freue mich sehr auf meine Aufgabe, diese Institution zusammen mit dem Kollegium und allen Schülerinnen und Schülern weiter gestalten und entwickeln zu können sowie auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit mit Ihnen allen!

Ihre

Fabienne Schwarz-Loy

298 Views0
Unterrichtsangebote wieder vollständig

Wir freuen uns sehr, dass wir alle Unterrichte und Kurse der Musikschule nun wieder durchführen können! Im Einzelnen müssen wir noch ein wenig kreativ und flexibel sein – so kommen gerade unter anderem große Räume und Glastrennwände zum Einsatz, Sänger*innen und Bläser*innen halten noch gebührenden Abstand und es wird fleißig desinfiziert. Der musikalischen Entwicklung und dem Spaßfaktor tut dies aber keinen Abbruch – wir sind einfach froh, dass wir wieder gemeinsam mit Freude musizieren können.

Anmeldungen für das kommende Schuljahr in allen Fächern sind möglich und erwünscht bis 30.7.2020. Bei Fragen melden Sie sich gerne in der Musikschule oder im Bürgerbüro

203 Views0
Zwei gute Nachrichten!

Erstens:

Ab 15.Juni 2020 findet der gesamte Unterricht der Musikschule wieder im Bürgerhaus statt

Auch Bläser und Sänger dürfen wieder loslegen, allerdings mit gewissen, strengen Auflagen bezüglich Abstand und Personenzahl! In einigen Fächern werden auch Plexiglaswände in Gebrauch sein.

Die Lehrkräfte wissen über die Vorschriften Bescheid und informieren ihre Schüler/Eltern.

Zweitens:

Am 15.Juni nimmt die neue Leiterin der Musikschule, Frau Fabienne Schwarz-Loy, ihre Arbeit auf!! Das gesamte Kollegium freut sich darauf, sie kennen zu lernen!

Herzlich willkommen!!

303 Views0
Schrittweise Wiederaufnahme Präsenzunterreicht

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

nach langen Wochen der Musikschulschließung und Unterricht nur über digitale Medien freuen wir uns sehr, dass die Musikschule den Präsenzunterricht ab 11. Mai nun schrittweise wieder aufnehmen kann.

In der ersten Phase findet der Unterricht in folgenden Fächern wieder in der Musikschule statt:

Violine, Tischharfe, Gitarre, E-Bass, Akkordeon, Klavier und Schlagzeug.

Alle Schüler mit den genannten Fächern kommen ab Montag, den 11. Mai wieder zum Unterricht in die Musikschule.

Sollten Änderungen beim Unterrichtstermin erforderlich sein, wird das die jeweilige Lehrkraft mit den Schülern besprechen und vereinbaren.

Beim Zugang zur Musikschule sind einige Regeln und Vorschriften zu beachten:

• In der Musikschule sollten Schüler bis zum Unterrichtsraum eine Mund- und Nasenbedeckung tragen, die während des Unterrichts abgenommen werden kann.

• Vor dem Eingangsbereich der Musikschule ist ein Handdesinfektionsspender installiert. Bitte vor Betreten der Musikschule benutzen.

• Schüler mit erkennbaren Krankheitssymptomen dürfen die Musikschule nicht betreten und werden nicht unterrichtet.

• Bitte im Musikschulgebäude den Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 Metern (Eingangsbereich, Gang, Treppenhaus und Unterrichtsraum) einhalten.

• Das Musikschulbüro kann von Besuchern nicht betreten werden

• Die sanitären Anlagen werden täglich gereinigt.

• Klaviertasten in den Unterrichtsräumen werden bei Schülerwechsel gereinigt, das gilt ebenso für die Türgriffe der Unterrichtsräume.

• Schlagzeugschüler müssen ihre eigenen Schlägel mitbringen.

• Alle Schüler kommen bitte punktgenau zum Unterricht, damit Wartezeiten möglichst vermieden werden. Es gibt keine Aufenthalts- und Sitzmöglichkeiten in der Musikschule.

• Die Schüler warten bitte vor ihrem Unterrichtsraum, bis sie herein gebeten werden.

• In Notfällen (Alarm) sind alle Beschränkungen zu Abständen aufgehoben,
sofort über alle Fluchtwege das Gebäude verlassen!

Wir hoffen, dass wir in den nächsten Wochen noch weitere Schülerinnen und Schüler aus den anderen Unterrichtsfächern wieder in der Musikschule begrüßen können.

Bleiben Sie gesund und viele Grüße aus der Musikschule.

Reinhard Stehle, kommisarischer Leiter

310 Views0
Musikschule trauert.

Mit tiefer Bestürzung musste das Kollegium heute erfahren, dass der neue Leiter der Musikschule, Herr Matthias Beno, am Mittwoch 11.12. im Alter von 51 Jahren völlig unerwartet verstorben ist.

Die Musikschule und der FGMS trauern mit seiner Familie und nehmen, nach dem vielversprechenden Beginn beim Weihnachtskonzert letzten Samstag, viel zu früh Abschied von ihm!

Das Kollegium der Musikschule Steißlingen & Freundeskreis der Gemeindemusikschule

1 View0