https://www.musikschule-steisslingen.de/wp-content/uploads/2019/03/Elementar_3-300x200.jpg

Die Blockflöte ist ein handliches kleines Instrument, mit dem wir im dritten Jahr der Früherziehung oder als Neueinsteiger die Welt der Noten und Lieder erkunden wollen.

Die Überkreuzhaltung der Hände regt die Gehirnhälften zur Zusammenarbeit an; das Feingefühl der Finger, die Luftführung, das Umsetzen der Notenschrift in Musik und anderes mehr sind später Fähigkeiten, die jedem Instrument zu Gute kommen.

Mit vielen Mitteln nähern wir uns dem Flötenton, lernen zusammenzuspielen und haben Freude am Klang unserer Musik. Das Lerntempo richtet sich nach der jeweiligen Gruppe.

Kursbeginn: September, Termin in Absprache mit Frau Hahnke
Unterrichtsform: 1x wöchentlich 45 Minuten
Gruppengröße: Kleingruppe 3 (-4) Kinder
Kursdauer: 1 Jahr
Arbeitsmaterial: - Spiel und Spaß mit der Blockflöte , Band 1 - Blockflöte in barocker Griffweise „Flauto1“ oder - „Flauto 1 plus“ von Moeck

Heft und Flöte werden von Frau Hahnke nach Bedarf gesammelt bestellt.

Nach dem Jahr Grundausbildung kann man noch im Blockflötenunterricht bleiben und die Kenntnisse erweitern oder natürlich zu jedem anderen gewünschten Instrument wechseln.!! Bitte sprechen Sie die Früherziehungslehrer und Fachlehrer gern zur Beratung an.

Unsere Lehrkraft

Regina Hahnke

Regina Hahnke

Ich habe in Hamburg Blockflöte und historische Blasinstrumente studiert und 1987 mit Konzertexamen und Diplommusiklehrerprüfungen abgeschlossen.

Seit 1994 unterrichte ich in Steißlingen Blockflöte in Einzel-, Gruppen- und Ensemblestunden.

Ich spiele und arbeite freiberuflich in verschiedenen Ensembles für Alte Musik, hauptsächlich in der Capella de la Torre. Daraus ziehe ich immer wieder Schwung und neue Ideen für meinen Unterricht.