E-Bass

Bass, Bass, wir brauchen Bass…

Der E-Bass ist in erster Linie ein Begleitinstrument.

In jeder Band bilden Bassist*in und Drummer*in gemeinsam das rhythmische Fundament. Sie bestimmen das Timing und sorgen für den richtigen Groove. Der Bassist agiert als Bindeglied zwischen der Rhythmusgruppe und der Melodiegruppe.

Egal ob Du Anfänger*in oder Fortgeschrittene*r bist; wir werden gemeinsam Dein Spielniveau auf ein höheres Level bringen.

Anfänger*innen erfahren zunächst elementare Kenntnisse des Bassspiels wie z.B. Griffbrettnavigation, Technik, Sound, Phrasierung (u.a. Artikulation) etc.

Der Unterricht für Fortgeschrittene Bassisten*innen knüpft an deren Vorkenntnissen an. Mögliche Themen könnten sein:

– Erweiterung von Spieltechniken (Slapping, Plektrum)
– Improvisation
– aktuelle Bandstücke behandeln
– etc.

Ran an den Bass und los geht die Reise…

Zu seinem Instrument findet Sven Knieling während der Schulzeit in der damaligen Schulband, die ihm seine ersten musikalischen Gehversuche am E-Bass ermöglicht.

 

Lange Jahre des autodidaktischen Lernens, verschiedene Bandprojekte aus den Bereichen Funk, Soul, Rock & Pop und bis zu 50 Gigs pro Jahr schmieden in den 90ern sein Handwerk.

 

2001 beginnt er sein Musikstudium am International Music College (früher Jazz & Rockschule Freiburg), das er 2005 als staatlich anerkannter Profimusiker abschließt.

 

Aktuelle Projekte: strum & bass Duo / Trio

Unsere Lehrkraft

Sven Knieling

Consent Management Platform von Real Cookie Banner