Musikalische Früherziehung

Erzähle mir und ich vergesse, zeige mir und ich erinnere, lass mich erleben und ich verstehe

Die 6 Lernbereiche

  • Singen und sprechen
  • Bewegen und Tanzen
  • Elementares Instrumentalspiel
  • Musik hören
  • Instrumentenkunde
  • Musiktheorie (kindgerecht)

 

Musikalische Früherziehung 1

„Erleben – Erkennen“

  • musikalische Elemente körperlich und/oder stimmlich aufnehmen und wiedergeben
  • Musik in Bewegung umsetzten
  • einfache Instrumente (Orff-Instrumentarium) kennen- und spielen lernen
  • musikalische Parameter (z.B. laut-leise) in Bewegung und im Instrumentalspiel erleben
  • Graphische Notation

Musikalische Früherziehung  2

„Erkennen – Benennen“

  • die Kinder lernen differenzierter wahrzunehmen und zu spielen.
  • musikalische Elemente werden jetzt auch benannt.
  • erster Kontakt mit traditioneller Notenschrift (1/8, 1/4, 1/2, ganze Noten und Viertelpause)
  • Instrumentenkunde (z.B. Holzblasinstrumente, Zupfinstrumente etc.)

Kurstermine

Musikalische Früherziehung 1
Alter 4 – 5 Jahre
Montag | 14:30 Uhr | neuer Kurs

Mittwoch | 14:45 Uhr | ausgebucht!
Musikalische Früherziehung 2
Alter 5 – 6 Jahre
Mittwoch | 15:45 | nur 1 Platz frei
Musikalische Früherziehung 2
Alter 5 – 6 Jahre
Donnerstag | 14:45 | nur 1 Platz frei

Kursinformationen

KursbeginnSeptember 2023
Kursdauerein Schuljahr / 45 Minuten pro Woche
Gruppengrößemin. 8 / max. 10 Teilnehmer

  • 2001- 2005 Musikstudium an der Jazz & Rockschule Freiburg.
    Hauptfach: E-Bass
  • 2014 – 2015 berufsbegleitende Weiterbildung in elementarer Musikpädagogik (EMP) an der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz. .
  • Lehrkraft für SBS
    Singen – Bewegen – Sprechen (Sprachförderungsprogramm des Landes Baden- Württemberg / für Kita)

Unsere Lehrkraft

Sven Knieling

Consent Management Platform von Real Cookie Banner