Gesang

Gesang

 

Das vielseitigste Musikinstrument hast du bereits bei deiner Geburt mitbekommen: Deine Stimme.
Mit ihr kannst du leicht alle möglichen Gefühle wie Freude, Trauer, Ruhe und Aufgeregtheit ausdrücken. Die Singstimme ist wichtig in der Kirchenmusik und in der Oper, aber auch in Pop-Songs und Musicals. Im Gesangsunterricht lernst du deine Stimme optimal für die verschiedenen Musikbereiche einzusetzen und sie dabei gesund zu erhalten.
Mit Stimmübungen, Atem-Übungen und dem Finden der Resonanzräume lernst du mit der richtigen Gesangstechnik eine klangvolle und sichere Stimme zu entwickeln. In unserer  Gemeindemusikschule hast du die Möglichkeit, mit 6 Jahren erste Erfahrungen im Kinderchor zu machen. Später gibt es weitere Jugend-Chorgruppen bei denen du mit anderen gemeinsam erleben kannst wie schön es ist, wenn viele Stimmen einen einzigen Klang ergeben.

 

Im Gesangsunterricht kannst du im Einzel- oder Gruppenunterricht (2 bis 3 Schüler) individuell mit deiner Lehrerin an deiner Stimme arbeiten und deine musikalischen Wünsche verwirklichen
Dabei hast du immer die Möglichkeit mit anderen im Duett oder Terzett zu singen, mit anderen Instrumenten zu musizieren oder an Projekten der GMS (Musicals, Bands) mitzuwirken.
Mit Auftritts- und Bühnenerfahrung stärkst du dein Selbstbewusstsein und lernst, dich vor Publikum zu präsentieren.

Wann der beste Zeitpunkt für den Beginn des individuellen Gesangsunterrichts ist, ist bei jedem Schüler sehr verschieden. Frage einfach bei einer der Gesangslehrerinnen nach einem
Gesprächstermin und dabei kannst du auch testen wie so eine Gesangsstunde abläuft.

 

Unsere Gesangsangebote:

Kinderchor

Gesangsensemble

Jugendchor

 

Die Lehrkräfte

Kornelia Scherer-Chrobog_neu1Kornelia Scherer-Chrobog

Kornelia Scherer-Chrobog möchte ihre Freude am Singen weitergeben und stimmliche Möglichkeiten bei anderen Menschen wecken oder weiterwickeln. Sie studierte Gesang am Konservatorium der Stadt Fribourg / Schweiz bei Professor Tiny Westendorp und schloss 1992 mit dem pädagogischen Diplom für Gesang `sehr gut` ab. Kinderstimmbildung, szenische Darstellung, Musical und Pop-Gesang und barocke Ornamentik waren unter anderem die Themen ihrer zahlreichen Weiterbildungen.

Seit 1991 unterrichtet Kornelia Scherer-Chrobog als Fachbereichsleiterin für Gesang an der Musikschule der Gemeinde Steißlingen.

Klassische Stimmbildung, Vorbereitung für Jugend Musiziert und Fachpraktisches Abitur, sowie die Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen oder Castings im Popular – Bereich liegen Kornelia Scherer-Chrobog am Herzen. In den vergangenen Jahren bereitete sie die Gesangssolisten und Chorsänger der verschiedenen Ensembles auf mehrere große Musical-Produktionen der Musikschule wie „Tabaluga“, „Traumland“ oder „Blaue Rose“ vor.

Seit 2014 unterrichtet sie im Rahmen der Kooperation der Musikschule mit der Gemeinschaftsschule Steißlingen auch Chor an der Gemeinschaftsschule. Zu verschiedenen Anlässen musizieren Chorsänger der 3. bis 6. Klasse gemeinsam mit Sängern und Instrumentalisten der Musikschule .

Als Gesangssolistin und Chorleiterin arbeitet Kornelia Scherer-Chrobog im Hegau und in der Schweiz.

www.kornelia-scherer-chrobog.de

 

 

Barbara Kasper Gesang und KlavierBarbara Kasper

Ich studierte Schulmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe mit den Fächern Klavier (Prof. Carmen Piazzini) und Gesang (Prof. Bernhard Jäger-Böhm). Seither unterrichte ich an unserer Musikschule Klavier und Gesang.

Besonders das Zusammenspiel von Schülern der verschiedenen Fachrichtungen liegt mir sehr am Herzen.  Gerne fördere ich Wettbewerbsteilnehmer bei Jugend Musiziert und bereite Abiturienten auf die fachpraktischen Prüfungen vor.

Neben der Tätigkeit an der Musikschule bin ich im süddeutschen Raum immer wieder als Pianistin und Sängerin zu hören.

Außerdem arbeite ich als Stimmbildnerin beim Madrigalchor Alu Singen und als Stimmbildungsdozentin bei den Intensivwochen der nebenberuflichen Kirchenmusiker der Erzdiözese Freiburg.